Psychotherapie

Eine psychotherapeutische Behandlung kann aus unterschiedlichen Gründen notwendig werden und sinnvoll sein. Oft sind symptomatische Störungen und Einschränkungen und ein Übermaß an psychischem Leiden das letztliche Motiv zum Aufsuchen eines Psychotherapeuten.

 

Gemeinsam ist allen Problemstellungen, Störungen und Erkrankungen in der Regel eine eingeschränkte seelische Beweglichkeit und eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Übergeordnetes Behandlungsziel ist die erneuerte Freisetzung seelischen Wachstums und der Wiedergewinn von Vitalität und Lebensfreude auf der einen, die Entwicklung einer tragfähigen Resilienz und Leidensfähigkeit auf der anderen Seite.

 

 

 

 

 

Die Praxis

 Sie finden die Praxis in der Fußgängerzone der unteren Altstadt von Fulda, nahe dem Parkhaus Brauhausstraße, das in der Regel genügend und bequem anzufahrende Parkmöglichkeiten bietet.

Die Parkplatzsuche in der Robert-Kircher-Straße, der Königstraße, der Mühlengasse und am Gemüsemarkt kann außer an den Markttagen Mittwoch und Samstag gelingen, setzt aber ein wenig Glück voraus.

 

Das Haus No. 53, ein rotes Backsteinhaus in der Kanalstraße, liegt vom Gemüsemarkt aus nahe der Kreuzung zur Karlstraße. Orientierung bieten 'Fusion Kitchen' oder das Café Mandelrose  gegenüber sowie die 'Altstadt' selbst im gleichen Haus. Auf dem Foto sehen Sie das Haus No. 53 auf der linken Seite.

 

Die Praxisräume befinden sich in der 2. Etage und sind (nur) über ein Treppenhaus erreichbar. Zu weiteren Informationen und Bildern bitte ein 'Klick' auf das Foto.